Vai al contenuto principale

Ricerca

Community Basics

ETS6 Fehler? Projekt Export und Archiv nicht möglich!

Commenti

6 commenti

Accedi per aggiungere un commento.

  • Jana-Marie Fetzer

    Das gleiche Problem habe ich mit der DCA für das SmartPanel von Jung. Ich kann weder im- noch exportieren... Die Fehlermeldung betrifft die ionic.zip.

    0
  • Frank Schmiedel

    Hallo Jana-Marie, danke für die Info. Dann bin ich ja nicht der einzige. Tritt dein Problem auch unter der ETS5 auf?

    Mein Request befindet sich noch in Bearbeitung durch die KNX Association. Sobald ich eine Rückmeldung erhalte, kann ich dies posten. Ich vermute aber, dass es auf ein Update hinaus läuft und hoffe auf ein schnelles ausrollen...

    0
  • Johannes Hamm

    Leider tritt der Fehler auch bei ETS6, Version 6.06 (Build 5030) auf. Gibt es zwischenzeitlich eine andere Lösung zur Sicherung der B-IQ Geräte?

    0
  • Frank Schmiedel

    Moin Johannes, der Request läuft weiter, ich erwarte nach Ostern ´23 eine Rückmeldung. Alle bisherigen Ansätze und Maßnahmen waren leider erfolglos. Zur alternativen Sicherung gibt es die unschöne Möglichkeit die B.IQ Tastsensoren als Vorlage zu exportieren oder zu sichern. Behelfsweise sichere ich aber eine Kopie vom Projektverzeichnis (C:\ProgramData\KNX\ETS6\ProjectStore). Wieso die SW-Entwicklung nach über einem Jahr nicht in der Lage ist von einem laufenden Projekt ein Archiv oder wieder herstellbare Exporte zu generieren, konnte mir noch keiner vermitteln.

    0
  • Johannes Hamm

    Hallo Frank, danke für die schnelle Antwort. Dann warten wir mal bis nach Ostern. Ist ja nicht mehr lange. :-)

    0
  • Frank Schmiedel

    .. am Ende wird alles gut. Der Knoten ist scheinbar geplatzt, es läuft uneingeschränkt!

    Ich habe heute nochmal folgende Schritte durchgeführt:

    1. Aktuelle Version von MS NetFxRepairTool runtergeladen und ausgeführt
    • keine Probleme festgestellt
    1. ETS6 anschließend als Admin ausgeführt ("C:\Program Files (x86)\ETS6") 
    • Sicherungen können im Archiv erstellt werden.
    • Projektexporte können erstellt und wieder importiert werden. Im Test als Kopie angelegt, Vergleich war identisch.

    Ein Wermutstropfen bleibt. Leider bin ich zu pessimistisch rangegangen und habe die Einzelschritte nicht geprüft. Somit bleiben eine Reihe ungeklärter Einflüsse.

    • Beim Start der ETS6 wurde zudem ein automatisches Update ausgeführt. Es ist noch unklar, ob Anpassungen an den letzten Builds/Katalogen zur Behebung beigetragen haben.

    Der reguläre Desktop Link startet jetzt die ETS6 uneingeschränkt. Auch nach einem Neustart!

    Dank gilt dem Support Team und besonders dem Mitarbeiter, der meinen Leidensweg tapfer begleitet hat.

    Beste Grüße

    Frank

    0